Coughlin’s Gesetz

Rate this post

Douglas Coughlin, Logiker und Negativist, hatte seine Blütezeit gegen Ende des 20. Jahrhunderts.
Er schuf eine Reihe von Gesetzen, die die Welt ignorierte – und zwar zu ihrem Nachteil:

  • Irgendwo anders ist es in jedem Fall besser.
  • Klopf niemals Sprüche über eine Frau, sie bekommt in jedem Fall Wind davon.
  • Zeige niemals deine Überraschung, bleib immer schön cool.
  • Begrabe die Toten, sie verpesten die Kneipe.

„Und was den Rest von Coughlins Gesetzen angeht: Vergiss sie. Der Typ hat sein Leben lang nur Scheiße gequatscht.“


[adrotate banner=“1″]

Kommentar verfassen